Tai Chi, Qigong und Bagua Workshops in Köln

Termine – Köln
  • Sa. 15.1. Innere Aufmerksamkeit
  • So. 16.1. Tai Chi für Anfänger
  • So. 23.1.
    In der Atmung liegt die Kraft

 

Bausteine der Gesundheit I: Innere Aufmerksamkeit Sa. 15.1. 10:00-14:00

Bausteine der Gesundheit I - hier geht's zur Seminarbeschreibung

Tai Chi für Anfänger Intensiv So. 16.1. 10:00-14:00

Erlernt wird ein erster Teil der 36er Form des Wudang Tai Chi - Grundprinzipien des Tai Chi, Beinarbeit, Haltung, Atmung, Bewegungsablauf. Zum Kennenlernen, aber auch gut zum Einstieg in unser Training geeignet. Kosten: 75,-

Bausteine der Gesundheit II: In der Atmung liegt die Kraft Sa. 5..3. 10:00-14:00

Atmen, aber richtig –
Wie wir atmen, hat großen Einfluss darauf, wie wir leben, und doch nehmen wir das meist kaum wahr. Dabei stellt die Atmung eine einzigartige Möglichkeit dar, direkt auf sonst schwer zugängliche Abläufe des vegetativen Nervensystems Einfluss zu nehmen. Sie versorgt uns nicht nur mit Sauerstoff, sie steht auch in direkter Verbindung zum sympathischen und parasympathischen Zweig unseres Nervensystems und zum Vagusnerv, der wesentlich für Entspannungsprozesse in unserem Körper verantwortlich ist. Sie interagiert mit komplexen hormonellen Prozessen, die für unser Wohlbefinden verantwortlich sind, und mit ihrer Hilfe können wir unseren Energiehaushalt verbessern und ausbalancieren. In fernöstlichen Kulturkreisen ist diese Bedeutung lange bekannt. Atemtechniken stellen deshalb seit jeher einen Grundbaustein von bewegten und meditativen Verfahren der Lebenspflege- und Verlängerung in Qigong und Neigong dar. Wir werden in diesem Workshop Atemtechniken aus Qigong und Neigong kennenlernen sie mit Bewegungen aber auch mit Vorstellungen verbinden. Wir schauen aber auch über den Tellerrand hinaus, unter anderem auf das Prinzip der tibetischen Tummo Atmung bzw. die ähnlich funktionierende modernere Methoden. Wir werden also Atemübungen machen – im Liegen, im Stehen, im Sitzen, in Bewegung und in der Stille und erleben, wie sich Körper und Geist dadurch verändern und beeinflussen lassen. Für den richtigen Wechsel zwischen ruhigen und aktivierenden Momenten ist dabei gesorgt.
Aus dem Inhalt
• Wie genau geht Atmen und wie atme ich richtig?
• Die Atemräume des Körpers öffnen und erkunden
• Einfache Techniken, die sofort wirken
• Bauchatmung, umgekehrte Bauchatmung
• Poren- und Knochenatmung
• Energie aufbauen und führen mit der Atmung
• Den Atem anhalten und die Chemie des Körpers verändern
Kosten: 80,-

Eisenhemdatmung und Eisenhemdqigong

Eisenhemdatmung ist eine spezielle Atemtechnik, um energie im Dantian und später auch an anderen Stellen im Energiekreislauf zu sammeln und zu konzentrieren. Wir üben die Atemtechnik, arbeiten damm mit dem Energiekreislauf und verbinden dies mit unterschiedlichen Übungen aus dem Eisenhemdqigong. Sollten Zeit und Konzentration ausreichen üben wir uns darauf aufbauend in der ersten Stufe der Fusion der 5 Elemente.

• Vorbereitende Atemübung
• Eisenhemdatmung
• Eisenhemdqigong
• Energie aufbauen und führen mit der Atmung
• Fusion der 5 Elemente I
Kosten: 80,-VorbereitendeAtemübung

Alles eine Frage der Haltung? - Stress verstehen und ihm mit dem Tai Chi Prinzip begegnen. Sa. 9.10. 10:00-16:00

Wird Stress überwiegend von äußeren Faktoren verursacht? Welche Rolle spielt die innere Haltung gegenüber unserem Stresslerleben? Wie kann ich Stress begegnen?
Wir werden diesen Fragen nachgehen und mit einer Mischung aus theoretischem Input, Fallbeispielen uas dem eigenen Leben und praktischen Übungen aus dem Tai Chi Prinzip, Wege zu einem konstruktiven Umgang mit Stress erkunden. Trainer: Florian Nelle (systemischer Coach/Trainer für Tai Chi) und Bianca Doesburg (systemischer Coach, Expertin für betriebliche Gesundheitsförderung). Kosten: 80,-

Dragon Tai Chi 19.3. 10:00-15:00

Das Drachen Tai Chi verbindet die spiralförmig dehnenden Bewegungen des Bagua mit der ruhigen und einfacheren Schritttechnik des Tai Chi. Es öffnet den Körper und übt in besonderem Maße die Verbundenheit und Elastizität durch die Arbeit mit Faszien und Sehnen.
Kosten: 80,-

Baguazhang Einführung Sa. 30.10. 10:00-16:00

In diesem Workshop führen wir in die Grundlagen ein - Schrittarbeit, Bewegungsprinzipien, Körperhaltung. Unterrichtet werden die ersten der acht Grundhaltungen für das Kreisgehen -sowie eine Hand (Formteil) aus dem Bao Zhen Bagua Zhang der An Familie - in der die wichtigsten Bewegungsprinzipien enthalten sind.
Neben dem Erlernen der Bewegungsfolgen wird es vor allem darum gehen, die Bewegungsprinzipien zu verstehen und mit Hilfe eines Sets von Vorübungen zu erlernen - oder zumindest den Weg dahin zu erfahren und zu spüren. Ziel ist das Verstehen, Erlernen. Erfahren und Erspüren körpermechanischer Abläufe, die befähigen, das Bagua so auszuführen, dass es den Körper wirklich transfomiert.

Inhalt:
- Stretching fürs Bagua
- 4 Prinzipien der Schrittechnik
- Prinzipien der Körperarbeit
- Vorübungen zur Körpermechanik des Bagua
- Grundhände (stehende Säule in Bewegung mit dynmischen Wechseln)
- 1 Hand der Form

Kosten: 100,-
Begrenzte Teilnehmerzahl!